Tradition verpflichtet – BOIS 1920

Tradition verpflichtet – BOIS 1920

Die Geschichte der Marke BOIS 1920 nahm ihren Anfang in Florenz, und zwar mit Guido Galardi. Der geborene Florentiner hegte eine Leidenschaft für Tinkturen und Düfte, sammelte eifrig Lavendel und weitere Pflanzen in den Hügeln um Florenz. Er entwickelte Rezepturen, um daraus ätherische Öle, Düfte und Pflegendes herzustellen. Um diese zu verkaufen, eröffnete er die Bottega Italiana Spigo, welche sich alsbald eines ansehnlichen Erfolgs erfreute.

Mit der Person Guido Galardis sollte dessen in Erfüllung gegangener Traum allerdings enden, vorerst – denn sein Sohn Renato hatte kein Interesse daran, die Bottega zu übernehmen. Wie so oft übersprangen die Gene eine Generation. Die Parfumpassion flammte erst wieder auf bei Guido Galardis Enkel Enzo, der die Galardische Tradition der Parfumherstellung erneut zum Leben erweckte und seine Marke als Hommage an seinen Großvater BOIS 1920 nannte (BOttega Italiana Spigo sowie das Gründungsjahr derselben).

Enzo Galardi rief zusammen mit seiner Familie noch mehrere Duftprojekte und -marken ins Leben, unter anderem Antiqua Firenze, Baldi, Odori, Olfattology sowie Profumo di Firenze 1954. Er verließ allerdings vor einigen Jahren das Familienunternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Wir haben für Euch unsere Lieblingsherrendüfte aus der Kollektion von BOIS 1920 in das Understateman-Sortiment aufgenommen: VETIVER AMBRATO, REAL PATCHOULY, CLASSIC 1920, ORO 1920, OLTREMARE UND PARANÀ.

Wie diese duften, verraten wir Euch in den noch folgenden Parfumrezensionen!

 

 


Laissez un commentaire

Veuillez noter que les commentaires doivent être approvés avant d'être affichés